Sonderfolge: Pop und Pubertät 2009

Lehrersprechtag

01-11-2023 • 1 hora 59 min

Es ist mal wieder so weit, dass die Studienräte sich digital bei Marc Hofmann in Freiburg einfinden zu dessen Podcast "Pop und Pubertät". Wie immer geht es unter dieser warmen Decke der Nostalgie um die Filme, Hits und Alben eines bestimmten Jahres und die Herren Pieler und Batzke haben sich für das Jahr 2009 entschieden. Während Marc alte Größen wie Bruce Springsteen, Depeche Mode und Pearl Jam aufleben lässt, versucht Alex einen musikalischen Rundumschlag durch verschiedene Genres mit Mumford & Sons, The Black Eyed Peas und Mando Diao, wohingegen Martin sich zum Ziel gesetzt hat, möglichst kontroverse Künstler vorzustellen, darunter Kollegah & Farid Bang, K. I. Z. und Rammstein. Und es gibt auch noch eine Überraschung, denn obwohl Klaus Biehler leider nicht live dabei sein kann, lässt er es sich nicht nehmen, auch seine Alben des Jahres per Sprachnachricht beizusteuern - darunter U2, Lily Allen und Green Day. Alles in allem also ein sehr holistischer und wie gewohnt subjektiver Abriss des Musikjahrs 2009. Natürlich auch mit einer sorgsam kuratierten Playlist auf Spotify. Viel Spaß!