Wie kaputt ist der "Kapitalismus"? Gründe für eine massive Finanzkrise (Price of Time Edition) | Wer zahlt eigentlich unsere Dividenden? | Aktien ohne staatliche Subventionen || Börsen Bunch Podcast

Börsen Bunch Podcast

04-12-2023 • 1 hora 14 min

Basierend auf der Mail, die wir in der letzten Episode begonnen haben, geht es in dieser Episode nun mit dem ominösen zweiten Teil weiter, der folgendermaßen lautet:

"Ich bin mir nicht sicher, ob die momentane Situation so schlimm ist und die nächsten 10 Jahre wirklich so schlimm werden. Haben wir mit der Finanzkrise 2008 das schlimmste nicht schon gesehen? Immerhin wurde damals das Ende des Kapitalismus ausgerufen. Solche Schlagzeilen sehe ich derzeit nicht. Wir werden es erleben. Plant doch bitte für Dezember 2033 schon mal eine Fortsetzung ein, Thema: „Eine Reise durch das Zins-Massiv 2023-2033, Höllenritt oder Kaffeefahrt?“. Einen Hörer hättet Ihr schon sicher. VG Herbert" Und spätestens der Satz "Haben wir mit der Finanzkrise 2008 das schlimmste nicht schon gesehen?" öffnete an diesem Donnerstag die Box der Pandora! Basierend auf einer These, die von Edward Chancellor in seinem unglaublichen Werk "The Price of Time" formuliert wurde, besprechen wir die Frage, wie schlimm eine Finanzkrise werden könnte, die sich aus 20 Jahren Gelddrucken speist. Und die Antwort ist leider - dramatisch schlimm. Sollte Chancellor mit seiner These über das gedruckte Geld Recht haben, steht unserem Wirtschaftssystem (was auch immer das gerade ist) eine schlimme Zeit bevor!


Dazu also folgende Agena:

1. Kann es menschenmöglich schlimmer werden als in 2008? Sollte man als Anleger aktuell besorgt sein? 2. Ein ABSURD GROSSER Grund zur Sorge - Wieso Finanzkrisen immer kommen, wenn niemand damit rechnet und die absurden Schäden, die QE über die letzten 20 Jahre angerichtet haben könnten (Edward Chancellor "The Price of Time") 3. Der Stoff aus dem die Alpträume sind - Die Diskussion über den Niedergang des Wohlfühlkapitalismus

4. Das globale Wirtschaftssystem als größtes Sozial-Experiment aller Zeiten - Hat die Politik den Kapitalismus auf dem Gewissen?? 5. Ein hoffentlich versöhnliches Fazit und ein Einstimmen auf harte Zeiten (nicht nur an der Börse) 6. Blick in den Chat und offizielles Ende

ES LOHNT SICH ALSO MEHR ALS JEMALS ZUVOR DIESEM PODCAST EINE 5 STERNE BEWERTUNG ZU GEBEN!!

Você pode gostar

Os Sócios Podcast
Os Sócios Podcast
Grupo Primo
Stock Pickers
Stock Pickers
InfoMoney
ECONOMISTA SINCERO
ECONOMISTA SINCERO
Charles Wicz
PABLO MARÇAL
PABLO MARÇAL
PABLO MARÇAL
MUNDO RICO
MUNDO RICO
Mundo Rico
Market Makers
Market Makers
Market Makers
Paulo Vieira
Paulo Vieira
Paulo Vieira
Reprograme Seu Cérebro Cast
Reprograme Seu Cérebro Cast
André Buric, fundador do BrainPower | A sua Academia Cerebral e criador do Método Reprograme Seu Cérebro