#63 Dietmar Dath: „Es geht ja immer um Dinge, die es nicht gibt in der Literatur“

Literaturhaus-Podcast

11-05-2023 • 27 min

Dietmar Dath ist einer der produktivsten und spannendsten Autoren der deutschsprachigen Science-Fiction. Der ehemalige Spex-Chef und aktuelle F.A.Z.-Redakteur schreibt mit seinen Romanen nicht nur weit in den Weltraum hinaus – seine Bücher wie "Pulsarnacht", "Venus siegt" oder "Die Abschaffung der Arten" folgen den spekulativen Möglichkeiten des Genres in alle Richtungen. Mit der "Niegeschichte" hat Dath außerdem eine der umfassendsten Einführungen in die Science-Fiction vorgelegt. Jonas Dahm spricht mit Dietmar Dath von Kommunismus auf der Sonne bis zur geduldbringenden Wirkung ewigen Lebens über diese "Kunst und Denkmaschine" (Dath).